Tiramisu

Weine Admin Dezember 4, 2016 0 133
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

ein Tiramisu ist ein Klassiker der italienischen Wüste in den sechziger Jahren erfunden. Also nein, es ist nicht eines dieser Dinge, die in der Antike gegessen zurück haben. Es gibt viele Variationen, und auch das Grundrezept ist unterschiedlich, je nachdem, wen man fragt. Aber das Tiramisu Prinzip besteht aus Schwamm-Kekse, die auch als Schussel bekannt, die in starken Kaffee und einem süßen Wein, in der Regel Marsala getränkt wurden. Sie werden dann in einem Teig bedeckt, die hauptsächlich aus gesüßten Mascarpone besteht. Sobald der Kuchen für ein paar Stunden in den Kühlschrank gelegt hat, wird es durch eine Schicht aus Kakaopulver bedeckt. Kleine 'Wärme Mascarpone. Andere nicht. Einige sagen, es ist notwendig, ein bisschen "von frischer Sahne für Ihren Käse Teig hinzufügen zu erhellen. wir sagen, von ihnen Eigelb mit genügt. Ich löste das alles für Sie durch Versuch und Irrtum, und ich habe noch einige Passagen, die auf jeden Fall dieses einen machen der köstlichsten Wüsten Tiramisu ich je hatte.

Zunächst einmal, ich bin der Mascarpone mit Pistazien gewürzt. Weil ich liebe diese grüne Dinge. Und ich nicht kaufen, nur Mascarpone, wie die meisten Rezepte aufrufen und dann die Muttern mischen. Nein, ich werde mein Mascarpone tun. Und wenn ich schon dabei bin, werde ich die Creme mit Würfeln infundiert lassen, noch bevor der Mascarpone werden, das Licht grün und voller Geschmack macht man das gesetzt hat. Zweitens werde ich mein Butterfingers tun. Natürlich sind das Geschäft gekauft diejenigen gut, aber vorstellen, wie erstaunlich es Ihre Gäste zu sagen wäre, dass man alles von Grund auf neu gemacht haben? Es ist nicht so schwierig. Aber warten Sie, es ist mehr drin ... Weil ich Schussel mich machen, warum mit der klassischen Form Butterfinger zufrieden geben? Komm, wir werden einen Kuchen Fonds machen, die den gesamten Boden bedeckt, anstatt nur Kekse angeordnet.

produziert etwa 4-8 Portionen, je nachdem, wie groß die Wüsten, die Sie wollen.

Um Ihre eigenen infundiert Pistazie Mascarpone machen, benötigen Sie:

  • 150 g geschälte Pistazien
  • 1000 g Vollmilch (das ist etwa 1 Liter. Der hohe Fettgehalt, desto besser! Denken Sie daran, dass ich mehr tue, als ich bin mit Mascarpone in Wüsten, so dass Sie weniger zu tun möchten, wenn Sie nicht speichern wollen für andere Rezepte)
  • 60 g Zitronensaft (was etwa 4,25 Esslöffel ist)

Auf diese Weise können Sie die infundiert Mascarpone machen:

  • Fein hacken Pistazien. Ich empfehle, eine Küchenmaschine verwenden, aber wenn Sie die manuelle Messer bevorzugen, bitte gehen Sie voran. Speichern Sie ein wenig "für den Belag!
  • Erhitzen Sie die Creme auf 88 Grad. Achten Sie darauf, um nicht in den Boden der Pfanne zu brennen.
  • Stir in den Pistazien und 10 Minuten köcheln lassen (noch 88 Grad, verwenden Sie ein Thermometer!)
  • Jetzt ständig rühren und gießen Sie den Zitronensaft. Halten für weitere 5 Minuten Rühren noch 88 Grad.
  • Lassen Sie etwas abkühlen ".
  • Wenn Sie nicht Mulltuch und einen Halter aus Gaze, ein sauberes Küchentuch und legt ihn in ein Sieb geben setzen. Gießen Sahne in Tuch, bedecken Sie mit ein wenig "Plastikfolie und lassen Sie über Nacht im Kühlschrank kühlen.
  • Jetzt haben Sie eine Menge von Mascarpone, groß auf Toast oder gemischt mit ein wenig Zucker und als einfache Wüste gegessen. Alternativ können Sie auch machen Tiramisu nutzen!

Um Ihre eigenen Schwamm Finger machen Sie benötigen:

  • 60 Gramm Zucker (die etwa 2/3 Deziliter ist)
  • 60 g Weizenmehl (etwa 1 dl)
  • 2 Eier
  • Eine Prise Salz
  • Der Inhalt von 2 Vanilleschoten (oder 1/3 Teelöffel reines Vanillepulver getrocknet)

Dies ist, wie Sie die Kekse zu machen (und eine alternative Möglichkeit, es zu tun):

  • Stellen Sie den Ofen bei 175 Grad Celsius
  • Separate Eiweiß von Eigelb und legte das Weiße in einem Standmixer Schüssel (oder jede Schüssel Sie vielleicht mit der Hand wird gerührt, wer bin ich, etwas zu vermuten?). Setzen Sie das Eigelb in eine Schüssel geben.
  • Eigelb mit der Vanille, einer Prise Salz und die Hälfte des Zuckers.
  • Mischen Sie das Eiweiß in einen stabilen Schaum, mit weichen Spitzen. Nach ein paar Minuten nach dem Mischen, fügen Sie den restlichen Zucker zu den Weißen, die Sie die richtige Konsistenz erhalten helfen. Denken Sie daran, weiche Spitzen, die Sie nicht einen harten Schaum wollen.
  • Falten Sie das Eiweiß mit dem Eigelb mischen. Achtung, wollen nicht alle Luftblasen aus dem weißen klopfen. Ich empfehle Ihnen, in der Mitte falten des Eiweißes Mischung zuerst, und dann in der zweiten Hälfte ist es einfacher, auf diese Weise zu kombinieren.
  • Nehmen Sie eine Plastiktüte füllen mit der Mischung, schneiden Sie die Ecke, und verwenden Sie es für Ihren Schlauch Löffelbiskuits.
  • Als sie golden sind, sind sie bereit. Es dauert ca. 6 Minuten. Vielleicht mehr, vielleicht weniger. Sie können jederzeit mit einem ersten versuchen, zu sehen, wie es enden wird.
  • Wie Sie vielleicht wissen, sind diese Cookies / Cracker traditionell in Tiramisu verwendet. Aber weil Sie nicht im Laden für dieses Rezept zu kaufen, nichts hindert Sie daran, eine andere Form zu tun. So wie über diese ... Decken Sie den Schalenboden mit dem Teig und Schussel machen perfekte Größe ... na ja, butterbottoms?
  • Wenn butterbottoms hellbraun drehen, nehmen Sie sie heraus und setzen Sie die Tassen in kaltem Wasser dient butterbottoms zu verhindern brennen. Ich werde mit den butterbottoms für den Rest dieses Rezept sein.

Die Gruppe ...

  • Sie benötigen 330 Gramm Mascarpone Pistazien. Sie können nicht kaufen, aber ich glaube, Sie ein bisschen "im Kühlschrank sind jetzt.
  • 3 Eigelb
  • 50 Gramm Vollmilch (1/2 dl)
  • 130 Gramm Puderzucker (die etwa 1,2 dl)
  • Ein paar Teelöffel fein gehackten Pistazien, diejenigen, die den anderen Tag gespeichert.
  • 8 Esslöffel marsala (italienische Dessertwein)
  • 8 EL starken Kaffee abgekühlt.
  • Ein paar Esslöffel Kakaopulver.
  • Mischen Sie das Eigelb, Sahne und Puderzucker.
  • Kombinieren Sie die Mischung mit Pistazien-Mascarpone. Und wischen Sie, bis Sie eine schöne, weiche, aber ziemlich feste Konsistenz zu bekommen. Da es schwer, Art gepeitscht.
  • Soak "butterbottoms" mit ca. 2 Esslöffel Wein und 2 Esslöffel Kaffee pro Portion. Wenn Sie mehr Geschmack von Wein oder Kaffee mehr wollen, gehen Sie vor. Wenn Sie nicht Ihre Butterfingers getan haben / "butterbottoms", sondern ging in den Laden, tauchen Sie einfach den Laden gekauft Einsen und legen Sie sie auf dem Boden einer Servierplatte von einer Art.
  • Bedecken Sie den Boden des Kuchens mit Mascarpone Mischung getränkt.
  • Abdeckung mit Plastik und im Kühlschrank ca. 2 Stunden, bis die ganze Sache ein bisschen Unternehmen. Continute mit Schritt 6 kurz vor dem Servieren.
  • streuen großzügig das Kakaopulver auf dem Mascarpone.
  • Garnieren Sie mit gehackten Pistazien.
  • Fertig!

(0)
(0)