Rezept: Geschmorte Iberischen Schweinebacken mit Portwein und Honig - ein Reise-Blog nach Spanien von einem Insider und Spanien Essen Blog!

Weine Admin Dezember 17, 2016 0 60
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

  • Smash den Knoblauch in einem Mörser und Stößel und fügen Sie den Thymian, Honig, Petersilie und einem Esslöffel Wasser. Weiter ein wenig mehr, bis eine feine Paste zu brechen.
  • Pat die Schweinebacken vollständig mit Papiertüchern trocken und dann decken die Schweinebacken mit Pasta und würzen mit koscheren Salz und Pfeffer. Lassen Sie sie für mindestens eine Stunde marinieren vor dem Kochen.
  • Nachdem es ihnen ermöglichen, die Aromen für etwa eine Stunde zu absorbieren, schnell Schweinebacken in Mehl Dredge (sollte nicht in Mehl beschichtet werden, sollte eine Prise bleiben).
  • Olivenöl erhitzen in einer schweren Pfanne bei mittlerer Hitze.
  • die Schweinebacken Sear (etwa 30 Sekunden für jeden seiner Seiten 3-4), bis alle Seiten gebräunt sind.
  • Nach jeder Wange eingebrannt ist, entfernen Sie aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Dice die Zwiebel und Paprika in einem kleinen Würfel.
  • Die Schalotten schälen und jeweils in zwei Hälften geschnitten.
  • Schneiden Sie die Karotten in dünne Runden.
  • Übertragen Sie das Öl verwendet, um das Fleisch in einem großen, schweren Topf anbraten. Fügen Sie ein wenig "ggf. Öl vollständig den Boden etwa 1 cm abdecken.
  • bei schwacher Hitze anbraten Zwiebeln, Paprika, Schalotten und Karotten für 15 Minuten.
  • Wenn das Gemüse angebraten werden, fügen Sie den Speck und Portwein 2 Tassen (jeder Port tun wird, obwohl es verschiedene Portwein-Sorten sind und jeder wird Sie mit einem etwas anderen Gericht verlassen)
  • Fügen Sie das Lorbeerblatt und bei mittlerer Hitze, lassen alles um 50%, ca. 15 Minuten zu reduzieren. Achten Sie darauf, zu mischen, während Sie reduzieren oder Kleben.
  • Die Kartoffeln schälen (wenn Sie in mundgerechte Stücke schneiden große Kartoffeln verwenden).
  • schälen Apfel und Würfel auf einem Würfel Halter.
  • die Rinderbrühe in den Topf hinzufügen und etwa 1,5 Stunden köcheln lassen, bis die carrilladas ganz weich sind. Zwanzig Minuten, setzen Sie die Hitze die Kartoffeln und Äpfel in den Topf.
  • Wenn alle Gabel zart ist, vom Herd nehmen und servieren.
(0)
(0)