Marsala - von der Vorspeise bis zum Dessert

Weine Admin Dezember 13, 2016 0 64
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Regionen reichen vulkanischen Boden gekoppelt mit einem mediterranen Klima hat Bauern ermutigt, in verschiedenen landwirtschaftlichen Aktivitäten zu engagieren, einschließlich der Produktion von Weizen, Orangen, Zitronen, Trauben, Mandeln und Tomaten unter vielen anderen Lebensmitteln. Von allen Produktion in der Region ist die Marsala-Wein, der sehr wichtig ist. Nicht überraschend ist die Region der drittgrößte Produzent von Wein in Italien.

Der Marsala-Wein kann so früh wie 1773 zurückverfolgen, als der erste englische Kaufmann John Woodhouse in Marsala Hafen gelandet. E 'zu diesem Zeitpunkt, dass er die Einheimischen bereits engagiert in der Herstellung von Marsala-Wein gefunden und es in Fässern aus altem Holz zu halten. Aufgrund der Art, in dem der Wein verarbeitet wurde, hatte hohe Alkohol, die in der Tat erforderlich war, da der Wein über lange Strecken auf See in verschiedenen Positionen transportiert wurde.

Piazza Marsala 1963

Beeindruckt von dem, was er sah, kehrte Woodhouse im Jahre 1796 auf Sizilien nur die Produktion von Marsala-Wein zu schaffen, dass er geplant, die Massenproduktion Marsalawein befestigte die er glaubte, in England populär wäre. Das ist, was ihn berühmt Marsala Stadt gemacht. Weil noch Einheimische den Jahrgang Marsala, ein großer Prozentsatz der Marsala-Wein halten ist vielen Regionen der Welt exportiert.

Likörwein Marsala wird von drei verschiedenen weißen Trauben hergestellt werden; Grillo, Catarratto und Inzolia. Der Wein wird mit einem Alkoholgehalt zwischen 15-20 haben. Es ist erhältlich in verschiedenen Klassen je nach Farbe (Gold, Bernstein, Rubin), Alter (Fine, Superior, Superior Reserve, Virgin und Virgin Soleras Soleras Stravecchio) und der Grad der Süße (trocken, halbtrocken oder süß).

Marsala Provinz Trapani in Sizilien

In Bezug auf die Farbe Gold ist Gold, Bernstein ist bernsteinfarben, während Ruby Farbe. Belle ist die Marsala-Wein mit dem Mindestalter von weniger als einem Jahr, Superior von mindestens zwei Jahren, Superiore Riserva mindestens mindestens vier Jahre, Jungfrau Soleras von mindestens fünf Jahren und Vergine Soleras Stravecchio mindestens zehn Jahre. In Bezug auf die Süße, ist Dry der Marsala-Wein mit maximal 40 Gramm Restzucker pro Liter, halbtrocken zwischen 41-100 Gramm Zucker pro Liter und Bonbons 100 g Zucker pro Liter.

Obwohl Marsala-Wein befestigte traditionell als Vorspeise zwischen der ersten und der zweiten Mahlzeit serviert wird, dass ein Trend entstanden ist, wo es kalt neben der würzigen Käse, Obst und Gebäck serviert wird. Es ist auch bei Raumtemperatur als Dessertwein serviert.

Marsala Likörwein hat kürzlich festgestellt, einen anderen Job. Es weit von Köchen benutzt während des Kochens. In diesem Zusammenhang werden die Zwiebeln, Pilze und Kräuter in den Wein hinzugefügt, um es in eine Marsalasauce einzuschalten. Wein ist auch weit verbreitet in der Herstellung solcher italienischen Rezepten wie shortcake, Zabaione und Tiramisu verwendet.

(0)
(0)