Ein Leitfaden für Anfänger zur ... Sherry!

Weine Admin Oktober 27, 2016 0 47
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Als Weinkenner sprechen von unter-schätzen Arten von Weinen, Sherry ist oft der erste, der erwähnt wird! Als ich über meine Liebe zu Sherry vor schrieb, wurde mir klar, dass ich nur in der Geschichte der Sherry war, aber nichts zu helfen, den Wein zu meinen Lesern vorstellen.

Ich verliebte sich in Sherry, wieder einmal, für diese köstliche Auswahl an Wein macht es so einfach, dies zu tun. Diejenigen, die mich gut kennen, wissen, dass Ich mag meine Leidenschaft für Wein mit anderen zu teilen - das ist genau das, warum ich wollte wieder zu Besuch Sherry!

Hier ist ein Leitfaden für Anfänger, die Ihnen so genannte "Sherry Bewegung" erreichen können, und bringen eine Flasche für Ihr zusammen in diesem Sommer neben bekommen!

Was ist Sherry?

Gehen wir ein wenig "Hintergrund dieses Weines. Sherry ist ein spanischer Wein, im südlichen Bereich von Jerez angebaut, wo es seit Jahrhunderten hergestellt wurde - die Geschichte des Sherrys wie der Geschmack fast so reich ist! Sherry ist ein Dessertwein, das heißt, es mit einem Geist der Trauben gemischt sein Alkoholgehalt mit Blick auf. Einfach gesagt, Sherry ist die Schwester Boozier die klassische weiße Tafelwein.

Wie wird es gemacht?

Sherry wird hauptsächlich aus Palomino Trauben hergestellt und ist in einer Vielzahl von Arten hergestellt werden. Versionen des Lichts, das die Weißweinsorten gehören die Manzanilla und Fino erinnern. schwereren Versionen, die erlaubt wurden in dem Lauf, wie Amontillado und Oioroso, sind viel dunkler in der Farbe zu oxidieren.

Im Wesentlichen wird der neutrale Wein aus Trauben Palomino in Tanks übertragen, um die Umwandlung in Sherry zu beginnen. Dies geschieht über die flor zu ermöglichen, eine dicke Schicht von Hefen, die natürlich im Keller zu finden sind, auf dem Sherry zu bilden. Es wird dann durch das Solera-System montiert, das ist ein System, das mit alten Weinen jünger für Konsistenz Weine geht.

Dies ist eine Vereinfachung der Erstellung von köstlichen Sherry, aber wir müssen die Kombinationen zu bekommen!

Was soll ich mit paaren?

Jetzt können Sie meine letzten Blog auf meiner Top-3 Anti-Wein Paarungsregeln gelesen haben. Ja, ich glaube wirklich, dass, wenn Sie Wein mögen, dann sollten Sie essen, was Sie wollen.

Mit diesem wird gesagt, sei darauf hingewiesen, dass die Sherry mit dem Essen besonders gut für seinen Reichtum an Acetaldehyd geht. Es ist eine Chemikalie, die in Weißwein gefunden, dass das Wasser im Mund macht, und diese Chemikalie ist auch häufiger in Sherry. Es ist auch was macht es so köstlichen Sherry, wenn sie mit Essen gepaart, da es den Gaumen nach jeden Geschmack erfrischt. Hier sind einige Kombinationen zu leicht zu bekommen nasse Füße oder Gaumen, mit der großen, wunderbaren Welt des Sherry.

Sherry geht gut mit kräftigen Aromen. Manzanilla , die leckeren, trockenen Sherry-Sorten, Paare besonders gut mit frischen Meeresfrüchten. Anfänger: versuchen, ein Manzanilla Sherry mit Sushi und werden nicht enttäuscht sein!

bis Paare gut mit Tomaten und Käse als köstliche Vorspeise. Gekühlte Sherry Fino auch schön als Aperitif arbeiten oder mit Tapas.

Amontillados gibt eine Vielzahl von Off-trockener Sherry, die basierend auf geräuchertem Lachs gut mit gegrilltem Huhn und Gerichte koppeln.

Essen Sie etwas ein wenig schwerer? Oloroso Sherry sind vollmundig Sorten von Sherry und ein Paar gut mit Fleisch und dicken Suppen.

Schließlich, wenn Sie für Sherry als Dessert suchen, versuchen Sie eine Creme Sherry ! Genießen Sie eine Vielzahl von Creme, während kaute getrocknete Aprikosen, Feigen, Äpfel, Datteln, Mandeln und ... Sie können nicht in der Lage sein Naschen zu stoppen.

Sie suchen einen köstlichen Wein für Ihr nächstes Treffen? Entdecken Sie unsere Auswahl hier!

(0)
(0)