Die normale Neugeborene: Auswertung der ersten physikalischen Ergebnisse

Schönheit Admin Oktober 27, 2016 0 81
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Contour, Proportionen und Haltungen

Der Körper eines normalen Neugeborenen im wesentlichen zylindrisch ist; Umfang des Kopfes geringfügig übersteigt, dass der Brust. Für einen Begriff Baby, ist der durchschnittliche Umfang des Kopfes 33-35 cm (13-14 Zoll), und die durchschnittliche Brustumfang ist 30-33 cm (12-13 Zoll) 0,5 Kindersitzhöhe, gemessen von Krone Steiß, ist etwa gleich dem Umfang des Kopfes. Diese Werte können variieren, aber ihr gegenseitiges Verhältnis ist in der Regel konstant. Die Werte müssen auf einer für die Beurteilung der Kopf des Neugeborenen auf das Vorhandensein von Mikrozephalie oder Hydrocephalus Diagramm Früh oder tiges Wachstum angemessen dargestellt werden.

In den ersten Tagen des Lebens, die Haltung des Kindes ist weitgehend das Ergebnis seiner Position in der Gebärmutter. Das normale Kind, das durch eine Präsentation des Gipfels geliefert wurde, neigt dazu, eine entspannte fötalen Position zu nehmen. In den ersten Tagen des Lebens, ist es die "Komfort" Position für das Kind. weinen Episoden können oft, indem sie das Kind aus der Wiege getan werden, und er oder sie sanft in einer fötalen Position kräuselt.

Andere Positionen sind mit den ungewöhnlichen Kindheit Positionen verbunden. Nach einer läppische Steißlage werden die Beine in der "Froschschenkel" entführt. Babys in der Steißlage Franken geboren neigen dazu, Ihre Knie in der Haltung Klappmesser zu halten. Nach einer Front- oder Seiten Lieferung, ist der Kopf verlängerte und der Hals gestreckt, aber Haltung der Wirbelsäule ist normal. normale Körperhaltungen abhängig normalen Muskeltonus, die sichtbar in hypoxischen Kindern verringert werden kann, die nicht die für intrauterine Positionen nicht halten, sondern bleiben praktisch an jeder Position, die ihnen auferlegt.

Bindegewebs- und Knochen

Bei der Geburt ist die Haut intensiv mit Vernix bedeckt. Wenn es nicht zum Zeitpunkt der Geburt entfernt wird, trocknet sie und verschwindet innerhalb von 24 Stunden. Die Haut ist rot und glatt Erröten bei der Geburt und wird allmählich trockener, schuppiger und Rosa für den zweiten oder dritten Tag.

physiologischen Ikterus ist während des zweiten oder dritten Tag des Lebens in etwa die Hälfte aller normalen Neugeborenen sichtbar, die zwischen dem fünften und siebten Tag verschwinden. Ikterus in den ersten 24 Stunden ist nicht normal und erfordert umfangreiche diagnostische evaluation.6 jaundiced Haut kann schwierig sein, zu erkennen, wenn die Rötung prominent, aber Verbrennungen zeigt leicht die zugrunde liegende gelbe Farbe. Frühe Ikterus ist leichter auf das Gesicht des Kindes festgestellt.

Die subkutane Gewebe kann mäßig für mehrere Tage geschwollen sein. Ödeme ist am deutlichsten um die Augen, Beine und dorsal Aspekte der Hände und Füße. periphere Zyanose (Akrozyanose) beinhaltet die Hände, Füße und perioralen Bereich. Es ist offensichtlich, in den meisten der Babys bei der Geburt und für eine kurze Zeit danach. Wenn an den Enden in einem Kind sonst normal beschränkt, ist es aufgrund der venöse Stase und ist harmlos. Zyanose kann in lokalisierten Teilen auftreten, die vor Ort, insbesondere in Verbindung mit anormalen Präsentationen. In Beckenendlagen Gesäß oder Füße und Beine sind ödematös und Blau als Folge der venösen Stauung; in einer Quer liegen, ein prolapsed Arm kann wegen verstopften venösen Rück ähnlich verfärbt und geschwollen sein. Gelegentlich ist eine kreisförmige Fläche von Ödemen und Zyanose Leder, die an der Spitze eines durch Druckkopf gegen eine dilatative Gebärmutterhals (Caput succedaneum). Gelegentlich, Stirn und Kopfhaut (oder sogar der gesamte Kopf oberhalb des Halses) sind Zyanose.

Blässe der Regel begleitet andere Anzeichen von Beschwerden, außer in anämischen Kinder, in dem es eine fötale-mütterlichen Blutung durch die Plazenta über einen längeren Zeitraum (chronische Ablösung). Diese Kinder sind nicht in irgendwelchen offensichtlichen Schwierigkeiten, obwohl ihre Blässe extrem sein können. Blässe ist am häufigsten ein Zeichen von akutem Blutverlust, Hypoxie, oder schlechter peripherer Perfusion aufgrund Hypotension. subkutane Ödeme können Blässe imitieren.

Blaue Flecken sind am häufigsten aufgrund von Trauma in der schwierigen Arbeit oder der lebendigen Umgang des Kindes während oder nach der Geburt. Sie können auch eine Blutungsneigung zeigen, mit oder ohne schwere Infektionen. Hohe Säuglings Serum-Bilirubin-Konzentration folgen oft der Bruch einer großen Menge an Blut gegossen.

Petechien treten bei einer Anzahl von pathologischen Zuständen, die eine Thrombozytopenie umfassen und sollte verlangen immer eine Erhebung mit einer Sepsis Aufarbeitung und die Auswertung des Kindes für den Brenner-Infektionen. Gelegentlich in normalen Kindern, verstreut Petechien sind auf dem oberen Rumpf oder im Gesicht als Folge einer Erhöhung des intravaskulären Druck nach der Auslieferung des fetalen Kopfes beobachtet. Normalerweise sie innerhalb von 24 bis 48 Stunden auflösen und keine neuen Läsionen erscheinen.

Mongolische Flecken sind unregelmäßig Bereiche der blaugraue Pigmentierung auf dem Kreuzbein und Gesäß, kann aber strecken den Rücken und manchmal die Außenflächen aller Extremitäten sowie zu decken. Sie sind häufig in den Schwarzen Kinder und Kleinkinder von asiatischen und südeuropäischen Abstammung. Mongolenflecken in der Regel von 4 Jahren verschwinden, oder früher.

Hämangiome können als isolierte Läsionen in ansonsten normalen Kindern erscheinen, oder kann eine Komponente von mehreren schweren Allgemeinerkrankungen sein. Mikroskopisch Haut oder Kapillare Hämangiome sind Schwellkörper. Hämangiome sind durch eine Masse von erweiterten Kapillaren in der oberflächlichen Haut gebildet. Port-Wein nevi (Naevus flammeus) sind hohe Konzentrationen dieser erweiterten Kapillaren, die einzelne oder mehrere und klein und spärlich sein kann; Sie können große Gebiete betreffen, und so viel wie die Hälfte der Körperoberfläche zu besetzen. Ihre Farbe variiert von rosa bis dunkelviolett und sind klar abgegrenzt. Die Hautoberfläche wird nicht unterbrochen. Diese Läsionen sind in der Regel permanent, aber einige blasse Läsionen praktisch verschwinden. Portwein nevi auf dem Gesicht in einer Trigeminus-Verteilung legen nahe, Sturge-Weber-Syndrom (zerebrale Verkalkungen und Glaukom auf der gleichen Seite wie die Verletzung und Hemiparese auf der gegenüberliegenden Seite) und viele andere schwere Erkrankungen sind auch manchmal mit Naevus flammeus verbunden. teleangiektatischen nevi (Storch beißt) sind flache rote Bereiche, lokalisierte Kapillaren, die deutlich weniger dicht sind als die in den Portwein nevi beobachtet. Leicht gebleicht, werden sie auf der Rückseite des Halses, niedrigere occiput häufig befindet, die oberen Augenlider und der Nase Brücke. Disappear von 2 Jahren, aber viele Kinder wieder evaneszent während des Schreiens Episoden. Strawberry Hämangiome sind nicht in normalen Neugeborenen während des Aufenthalts Kindergarten gesehen, weil sie zum ersten Mal während der zweiten oder dritten Lebenswoche erscheinen. Als Ergebnis, werden sie bei Frühgeborenen im Krankenhaus oder in Neugeborenen nach der Entlassung gesehen. Sie sind die ersten offensichtlich als leuchtend rote, flache Stellen, die 1-3 mm im Durchmesser sind und leicht Blanch. Anschließend wachsen sie in alle Richtungen, sichtbar von der Oberfläche der Haut zu projizieren. Sie können nicht ihre volle Größe für 1-3 Monate erreichen. Die Versuchung, diese Läsionen zu entfernen, sollte widerstanden werden, weil sie nach dem Erreichen der maximalen Wachstum spontan mehrere Wochen oder Monate zu lösen. Die kosmetische Wirkung ist besser, wenn sie sich niederlassen dürfen. Die Auflösung wird durch eine oder mehrere hellviolett oder graue Flecken auf der Wundoberfläche angekündigt, spontan Gefäßsklerose und Verödung anzeigt. Im Gegenteil, sind Kavernom in der subepidermale Schicht. Sie sind häufiger und weniger deutlich kapillaren Hämangiom definiert. Die darüber liegende Hautfarbe kann normal oder blau Farbe als Ergebnis der Übertragung von dem darunter befindlichen Blut. Kavernom sind schwammig, aber manchmal sind sie eng zystische Massen. Allgemein weisen diese lokalisierten Läsionen keine andere Bedeutung. Sie wachsen auf den ersten (wie Erdbeere Hämangiome) und damit oft lösen spontan innerhalb von wenigen Monaten bis zu 1-2 Jahren. Das Wachstum der Läsion kann gelegentlich die Funktion eines benachbarten Organ (Luftröhre, Speiseröhre, oder Augen) verändern. Große Kavernom sind oft mit schwerer Thrombozytopenie (Kasabach-Merritt-Syndrom). gemischte Hämangiome sind üblich und werden von einer Oberfläche Erdbeeren Läsion gebildet, der mit einem tiefen cavernous kontinuierlich ist.

Harlekinfarbwechsel ist eine seltene eigentümliche Farb Diskrepanz zwischen den beiden Hälften des Längskörpers, die sich von der Vorderseite der Schambeinfuge erstreckt. Eine Kuriosität irgendeiner bekannten pathologischen Bedeutung ist das Phänomen, indem das Kind auf seiner Seite für mehrere Minuten verursacht. Die Hälfte bezahlt durch den Körper wird tief rosa, während die obere Hälfte ist blass. Die Farben werden umgekehrt, wenn das Kind auf der gegenüberliegenden Seite ist. Die Farbänderung tritt oft spontan in der Rückenlage.

Lanugohaare ist in Ordnung, die kaum sichtbar und charakteristisch für die Neugeborenen-Periode ist. Und "evident bei Früh- und postmature und leichter sichtbar über die Schulter, Rücken, Stirn und Wangen.

Milia sind Minute, weiß Papeln auf dem Kinn, Nase, Wangen und Stirn. Dilated Talgdrüsen, die spontan innerhalb weniger Tage oder Wochen verschwinden. Stachelige Hitze sind kleine Bläschen im Gesicht und am Hals, die durch die Aufblähung der Schweißdrüsen gebildet werden.

Erythema toxicum ist ein rosa Ausschlag papular, auf denen die Vesikel werden oft überlappen. Die Bläschen können eitrige erscheinen und sind daher mit Staphylokokken pyoderma verwirrt. Sie erscheinen überall auf dem Körper innerhalb von 24-48 Stunden nach der Geburt und lösen sich spontan nach ein paar Tagen. Die Vesikel enthalten Eosinophilen, die in einem Abstrich zubereitet mit Wright-Färbung nachweisbar sind. Der Ausschlag ist harmlos und ihre Ätiologie ist unbekannt.

Sclerema ist Verhärtung der Haut und des subkutanen Gewebes, die mit lebensbedrohlichen Erkrankungen (Septikämie, Schock, starke Kältestress). Als allgemeine Regel gilt, Wangen und Gesäß sind zunächst beteiligt, dann die Waden und Oberschenkel, und schließlich sogar den ganzen Körper. Bereiche beteiligt sind, nicht gut abgegrenzt. Sclerema sollte nicht mit Nekrose des subkutanen Fettgewebes verwechselt werden, die auf kleine Bereiche beschränkt ist, scharf abgegrenzte bei Säuglingen, die sonst gut sind.

Kaffee-Milch-Spots sind unregelmäßige ovale Läsionen in verschiedenen Größen und Verteilung, die nicht über der Hautoberfläche erhöht. Wenn es sechs oder mehr von ihnen sind, sollten Neurofibromatose vermutet werden.

Wunden oder Einstichstellen können vor einem Angriff Fetalmonitors Elektroden führen. In seltenen Fällen sind die Elektroden versehentlich auf den Augenlidern und andere Gesichtsteile aufgetragen. Bisse können infiziert werden, und über die Beobachtung von Zeichen / Symptome einer Infektion durch den Arzt.

Kopf

Nach vaginalen Entbindungen von der Spitzenposition ist die Kopfformen in fast allen Neugeborenen bis zu einem gewissen Grad. Die Formänderung ist ausgeprägter bei Säuglingen und Kindern Erstgeborenen, deren Köpfe haben für längere Zeit beschäftigt. Der Druck während der üblichen Ursachen Gipfel Lieferung der Stirn mit einem allmählichen Anstieg auf einen Spitzenwert an der Rückseite und einem starken Rückgang in der Okzipitalregion Abflachung. In Präsentationen von der Stirn, die Stirn ist ungewöhnlich prominent, anstatt wie in oben Lieferungen abgeflacht. Wenn die Kräfte des Geburtsprozesses auf dem Schädel nicht ausgeübt werden, ist die sphärische Kontur ungestört. Der Kopf des Babys ist eine kugelförmige Beckenendlagegeburten und Sectio caesarea. Molding hat im wesentlichen bis zum Ende des zweiten Lebenstag verschwunden.

Bei der Geburt und für 1 oder 2 Tage später, nach dem Formen, überlappen sich die Kanten der Schädelknochen können die Nähte zu löschen. Die überlappenden Linien erscheinen Rippen auf Palpation und Brunnen sind klein. Anschließend wird, wie die Form des Schädels Veränderungen, die getrennten Knochen, Nahtlinien sind tastbar, und die vordere Fontanelle erweitert. überlappende Knochen sind bei Frühgeborenen deutlich sichtbar. Bei Säuglingen wegen der reduzierten Wachstum der Schädelknochen unterernährt, können die Fäden bei der Geburt ab, auch über 1 cm. Der vordere Fontanelle ist groß bei mangelernährten Kindern aus dem gleichen Grund, aber es ist auch flach und weich. Übermäßig große, flache vordere Fontanelle und große Trennung Naht legen nahe, Hypothyreose, Osteogenesis imperfecta und cleidocranial dysostosis. Kleine Fontanelle sind in der Regel bei Frühgeborenen gesehen, bei Kindern mit Mikrozephalie jeglicher Ätiologie und Kraniosynostose. Die vordere Fontanelle kann feste und geschwollen sein aufgrund der hohen Hirndruck, was darauf hindeutet, Hydrocephalus, Meningitis, Subduralhämatom, Hirnödem, oder intraventrikulären Blutungen. Wenn es keine Zweifel an der Festigkeit und Fülle der Fontanelle sind, sollte das Kind aus der Wiege und hielt aufrecht in einem Arm genommen werden, während der Brunnen greifbar ist. Ein Brunnen von pathologisch Schwellung nicht erweicht nicht oder glätten.

Augen

Die Augenlider sind während der ersten 2 Tage nach der Geburt oft geschwollen. Die Trennung der Deckel muss sanft, weil starke Zugkraft leicht Everts, Ausschließen eine angemessene Vorstellung von den Augen erfolgen.

Eitrige Exsudat konjunktivaler wird am häufigsten verursacht durch Gonorrhö, Chlamydien und Infektion mit Staphylokokken, und eine Vielzahl von durch gramnegativen Stäbchen verursachten Infektionen. Die Anwendung von Erythromycin oder Silbernitrat neonatalen Konjunktivitis zu verhindern, kann auch eine Entzündung der Augenlider verursachen.

subkonjunktivale Blutungen treten häufig. Sie sind das Ergebnis von Druck auf die fetale Kopf während der Geburt, mit Schäden an den venösen Rückfluss und das Brechen der Kapillaren in der Lederhaut. Sie können in der Sklera zu sehen und haben keine pathologische Signifikanz, selbst wenn die gesamte Sklera durch das Blut gerötet gegossen. Netzhautblutungen werden durch denselben Mechanismus erzeugt und in etwa 10% der normalen Kindern auftreten. Sind Flamme an oder runde Form und sind gedacht, um jedoch schwere Blutungen Folge harmless.7 werden, über ein großes Segment der Netzhaut um das Vorhandensein eines Subduralhämatom anzeigen kann.

Grauer Star, falls vorhanden, sollte zum Zeitpunkt der ersten Baumschule Prüfung identifiziert werden. Grauer Star in einer Größe von Pinpoint die Einbeziehung der gesamten Linse. Von Zeit zu Zeit können Sie mehrere Tage oder Wochen nach der Geburt entwickeln. Wenn die gesamte Linse betroffen ist, sind Katarakt leicht sichtbar, indem ein Licht in das Auge tangential von der leuchtenden Lichtquelle zur Seite gehalten wird. Wenn die Opazität gering ist, kann es nur mit einem Ophthalmoskop identifiziert werden. white Schüler kann bei tieferen Läsionen im Auge, wie retinoblastoma gesehen gerade sein. Grauer Star sind in der Regel bilateral. Es ist eine wichtige Manifestation der intrauterinen Infektion mit Röteln und werden gelegentlich in Zytomegalie gesehen. Sie können als ein dominantes Merkmal von einem betroffenen Elternteil übertragen werden. Bei einem angeborenen galactosemia erscheinen Katarakt manchmal mehrere Wochen nach der Geburt.

Hornhauttrübungen werden auch durch Richten von Licht auf die Augen aus. Sie treten nach Trauma in Verbindung mit angeborenes Glaukom und als Folge von Infektionen, wie Herpes-Virus und angeborene Röteln.

Iriskolobom ist eine der häufigsten angeborenen Fehlbildungen des Auges. Der Defekt ist von einer kleinen Kerbe am Innenrand der Iris auf eine segmentale Abwesenheit, üblicherweise in dem unteren Abschnitt. Es wird allgemein auf die Iris begrenzt und somit nicht mit visuellen Schwierigkeiten verbunden. In seltenen Fällen geht der Defekt tiefer Augenstrukturen wie der Netzhaut, die Makula, und der Sehnerv und damit normale Sicht zu gefährden. In seltenen Fällen Kolobome sind mit schweren generalisierten Malformation Syndromen.

Nase

Neugeborene sind Nasenatmer verpflichtet und kann normalerweise nicht durch den Mund atmen. Jedes Hindernis in die Nasengänge verursacht einen gewissen Grad von Atemnot. teilweise oder vollständige Blockierung kann durch die Sekretion von Schleim verursacht werden, die nicht aus oder Choanalatresie oder Stenose entfernt hat, die lebensbedrohlich sein können. Einer der oralen Atemweg und genaue Beobachtung ist angezeigt, wenn die nasale Obstruktion nicht sofort entlastet werden kann.

Mund und Rachen

Großansicht des Mund- und Rachenraum ist ohne Depression Sprache schwierig. Versuche, die Zunge zu drücken, sind in der Regel mit einer starken Reflexion der vertieften Zunge Vorsprünge erfüllt. Eine gute Möglichkeit, den Mund stimuliert einen Schrei zu sehen, bevor die Zunge sanft drücken. Prüfung des Mundes ist wichtig für die Identifikation einer Gaumenspalte, die in Abwesenheit einer Lippen-Kiefer häufig auftritt. Eine Kiefer-Gaumenspalte kann es sich entweder den harten oder weichen Gaumen, oder beides. Gelegentlich nur ist das Zäpfchen ein Narr.

Frühe Zähne oder bei der Geburt treten selten auf und sind am häufigsten die unteren mittleren Schneidezähne. Wenn mit membranartigen Faser bedeckt, sie sind rosa, und nicht weiß. Wenn die Trennung bevorsteht, müssen sie Aspiration zu verhindern entfernt werden.

Epstein Perlen sind kleine weiße papular Strukturen, die auf jeder Seite der Mittellinie des harten Gaumens auftreten. Sie sind unbedeutend und in der Regel innerhalb weniger Wochen nach der Geburt verschwinden.

Hals

Der Hals des Babys ist charakteristisch kurz und Anomalien sind selten. Ein Schwimmhäuten Hals ist in Turner-Syndrom gesehen. Das Band wird durch eine Redundanz der Haut gekennzeichnet, die postero medialen Teile der Schultern entlang der oberen Kante der darunter liegenden Trapezen bilateral aus der Sicht Hals nach unten erstreckt. gill Schlitz Zysten können an den lateralen Aspekten des Halses und entlang dem Vorderrand des Kopfnickers offensichtlich. Sind Verriegelungen im allgemeinen 1 cm oder weniger im Durchmesser und werden durch normale Haut bedeckt. Häufiger sind Vertiefungen in diesen Bereichen deutlich. Diese sind Brüste Kiemenspalte, die sind autosomal dominante Merkmale. Kiemenspalte Zysten oder Nasennebenhöhlen sind selten von klinischer Bedeutung, wenn sie nicht infiziert werden. Halsfistel sind offensichtlich auf der Oberfläche als subkutaner Strukturen in der Mittellinie des vorderen Hals auf der Höhe des Kehlkopfs oder darüber. Sie weisen auf das Vorhandensein eines Thyreoglossuszyste, die eine abnormale Rest Schilddrüse Bildung ist. Der Kanal erstreckt sich tief in den Hals, oft die tiefe Ende Öffnung, auf der Rückseite der Zunge. Die Leitung kann Schilddrüsengewebe enthalten. Die chirurgische Exzision ist in der Regel angezeigt. Kropf sind in der Regel sichtbar und leicht auf der Mittellinie der Vorderseite des Halses getastet. Kropf sind in der Regel das Ergebnis von Schilddrüsen-Medikamente bei der Behandlung von mütterlichen Schilddrüsenerkrankungen verwendet. Kropf sind nicht allgemein funktionell; selten, jedoch sind sie mit neonatalen Hyperthyreose.

Thorax

Die Rippen sind flexibel und mild sternal Einziehungen kann manchmal während der normalen Atmung bemerkbar. Der xiphoid Knorpel, der das untere Ende des Brustbeins ist, kann Kurve vor eine herausragende spitzen Leiste unter der Haut zu produzieren, die in einigen Wochen verschwindet.

überzählige Brustwarzen sind bekannt Zeiten zu senken und entlang der "Milch-Kamm" zu den normalen medial; seltener kann auftreten oben und seitlich zu den normalen Brustwarzen. Diese sind unschädlich rosa oder Pigmentflecken, die von einigen Millimetern im Durchmesser an die Größe der normalen Nippeln variieren, aber nicht enthalten Drüsengewebe.

Brustvergrößerung bei Neugeborenen erscheint am dritten Tag nach der Geburt, und gegen Ende der ersten Woche eine Substanz, ähnlich wie Milch ( "Hexenmilch") offensichtlich sein kann. Massieren der Brüste mit verschiedenen Präparaten ist eine gemeinsame Laien Praxis, die oft Brustabszess durch asymmetrische Schwellung um den Warzenhof und schweren Hautausschlag gekennzeichnet produziert. Gelb oder verfärbte Blut, Eiter aus der Brustwarze oder durch die entzündete Haut sickern kann. Brust Abszesse sind vermutlich Staphylococcus aureus zurückzuführen sein, bis seine Schuld bewiesen und werden entsprechend behandelt.

Lunge

Röntgenuntersuchungen und Blutgase durchgeführt werden sollte, wenn der Prüfer Verdacht einer Erkrankung der Atemwege ist. Das Atemmuster zu beachten, bevor das Kind nicht gestört wird. normalen Neugeborenen variiert zwischen 40 und 60 Atemzügen pro Minute bei Raten atmen. schnelle Raten sind wahrscheinlich vorhanden für die ersten paar Stunden nach der Geburt zu sein. Atemfrequenz schwanken und können daher unterschiedliche Einschätzungen erfordern, bevor ein Fehler bemerkbar macht. Periodische Atmung, häufig bei Frühgeborenen, die nicht die Therapie erfordert, wird durch sporadische Episoden gekennzeichnet, wo für eine maximal 10 Sekunden aufhören zu atmen. periodische Atmung ist nicht mit Zyanose oder Bradykardie und es ist selten, während der ersten 24 Stunden des Lebens. Nicht mit Apnoen verwechselt, die länger anhaltende, oft die Ursache von Zyanose und Bradykardie, und jederzeit auftreten können.

Im normalen Neugeborenen sind Atembewegungen überwiegend Zwerchfell. Die Brust bleibt relativ still, während der Bauch steigt und fällt mit Ein-und Ausatmen.

Atembeschwerden können einfach auf das Kind, indem Sie identifiziert werden. Eine Reihe von anomalen Signale deutlich, welche die Beschwerden sind, generalisierte Zyanose ist die offensichtlichste und ernst. Eine nachhaltige Rate von mehr als 60 Atemzügen pro Minute nach 3 oder 4 Stunden des Lebens ist nicht normal. unregelmäßige Respiration mit wiederholten Episoden der Apnoe sind oft das Ergebnis einer Funktion depressiver zentralen Nervensystems. Einziehungen zeigen ein Hindernis für den Luftstrom auf jeder Ebene der Atemwege von der Nase zu den Alveolen. Sie sind sichtbar mit jedem Einatmen und sind durch Einziehungen der Brustwand mit dem Sternum zwischen den Rippen aus, oberhalb des Schlüsselbeins und unter dem unteren Rippenrand. Die Atem Grunzen ist ein eindeutiges Anzeichen von Schwierigkeiten. Es ist eine interessante Kompensationsmechanismus, mit dem ein Kind mit einem Druck von oberen Ende der Ausatmung zu halten versucht und damit arterielle pO2 Verlängerung alveolar Aufblähung erhöhen. Ein akustisches Signal während jeder Ausatmung ist eine Atemwegs Grunzen Variante. Zeichen in der Lunge zu hören ist minderwertig in Neugeborenen als in irgendeiner anderen Gruppe von Kindern. Die Brust ist so klein, dass die Lage der Ergebnisse oft unmöglich ist. Der kleine Lunge trägt effektiv Atemgeräusche von einer Region zur anderen, und das Fehlen von Atemgeräusche in einem Teil der Lunge nicht genossen werden kann, weil die Geräusche aus nicht betroffenen Gebieten in einem Abstand übertragen werden. Mit zunehmender Erfahrung Abnahme der Luftaustausch sicher insbesondere detektiert werden kann, wenn es eine Diskrepanz zwischen den beiden Lungen ist. verminderte Atemgeräusche in Hyalinmembrankrankheit auftreten, Atelektase, Emphysem und Pneumothorax und Funktion der tiefen Atemzügen für jeden Anlass. Keuchen sind in einigen Säuglingen mit Hyalinmembrankrankheit, Pneumonie und Lungenödem gehört, und gelegentlich in normalen Kindern kurz nach der Geburt. Manchmal sind sie nur gehört, nach einer tiefen Inspiration, die durch Stimulation Schrei induziert werden muss. Ronchi werden am häufigsten nach Aspiration von oralen Sekreten oder Fütterungen gefunden.

Herz

Inspektions zeigt gelegentlich einen kleinen lokalisierten Bereich der Pulsation auf der Brustwand an der fünften Zwischenrippenraum in der Medioklavikularlinie und in Richtung der lateralen Hälfte der linken Hemithorax. Die Pulsationen sind deutlicher in jungen Kindern mit dünnen Wänden der Brust. Wenn Pulsationen prominent in der Magengegend, kann das Herz vergrößert werden.

Durch Palpation normalen apikal Impuls kann in der fünften Zwischenrippenraum identifiziert werden. Die Beurteilung der Herzposition ist besonders wichtig bei Kindern Keuchen. Suche nach einer Passage auf beiden Seiten ist ein wichtiger erster Schritt, um Verdächtige Pneumothorax oder Zwerchfellhernie. Im seltenen Vorkommen von bilateralen Pneumothorax ist Herz-Impuls in Richtung der epigastrium nach unten bewegt wird und das Herz ist kaum hörbar in der Brust selbst.

Auskultation ist die informative Komponente der körperlichen Untersuchung des Herzens. Die ersten und zweiten Herztöne sind in der Regel klar und deutlich definiert. Der zweite Ton ist ein bisschen "höheren Tonlage und schärfer als zuvor. Die Herzfrequenz normalerweise schwanken zwischen 120 und 160 Schlägen pro Minute. Agitated Staaten kann eine Rate von 200 Schlägen pro Minute vorübergehend auftreten. Die Herzfrequenz von Frühgeborenen ist in der Regel zwischen 130 und 170 Schlägen pro Minute, und bei gelegentlichen Episoden von Bradykardie kann bis zu 70 Schlägen pro Minute oder weniger verlangsamen. Murmurs sind nicht notwendigerweise indikativ für angeborene Herz malformations.8 über 90% der Atemzüge während der Neugeborenenperiode erfasst werden vorübergehend und nicht mit Anomalien. Im Gegenteil sind, murmelt in stark ungültiges Herzen manchmal fehlt. systolische Geräusche sind die häufigsten und in der Regel über den zweiten Ton in der Diastole verlängern. Das Aussehen eines Atem zu jeder Zeit erfordert die Auswertung mehrerer zusätzliche physikalische Befunde, wie periphere Impulse, Blutdruck, der Größe und der Beschaffenheit der Leber, sowie der Größe und Kontur des Herzens auf einer Brust Film.

Routine körperliche Untersuchung erkennt nicht mehr als 50% der duktalen abhängigen Herzkrankheit. Eine frühzeitige Diagnose, bevor die Leitung zu schließen, ist es wichtig, weil die verzögerte Diagnose zu Herzversagen führen kann, Kreislaufkollaps und Tod. Postduktale Pulsoximetrie-Screening in den ersten Tagen des Lebens ist ein wirksames Mittel für die bei ansonsten gesunden Kindern cyanotic angeborenen Herzkrankheiten zu erkennen. Mehrere Studien haben mit Kindern cyanotic Herzkrankheit duktalen abhängig oder haben Sättigungswerte von weniger als 95% Sauerstoff gezeigt, dass. Eine Erhöhung der Empfindlichkeit kann durch Zugabe Sättigungskriterien auf weniger als 95% in beiden Händen und Füßen oder eine Differenz von mehr als 3% zwischen den Händen und Füßen, erhalten werden. 9, 10

Der Status der peripheren Pulse ist wichtig. Brachial, Radial- und femoralis Impulse leichter ausgewertet. normale Impulse sind leicht zu unterscheiden, aber die Prüfer Fähigkeit, die abnorme Schwäche und Fülle hängt von Experten Beobachtungen von normalen Neugeborenen zu bewerten. Schwäche aller Impulse ist kennzeichnend für eine reduzierte Herzleistung. Dies geschieht in "hypoplastisches Linksherzsyndrom" Asphyxie mit hypoxischen Infarkt, Herzinsuffizienz von anderen Ursachen, und bei septischen oder hämorrhagischen Schock. begrenzenden Impulse erscheinen in der Regel mehrere Tage nach der Geburt bei Frühgeborenen, die einen großen Shunt entwickelt von links nach rechts Lungenarterie von der Aorta durch einen offenen Ductus arteriosus. Das Vorhandensein eines puff erfordert die Bewertung der Leber Größe und Textur. Bei Säuglingen mit der rechten Seite kongestiver Herzinsuffizienz, ist die Leber vergrößert und fest mit ihrem unteren Rand 5-6 cm unterhalb des rechten Rippenrand. Eine Brust-Film ist für die erste Beurteilung der Herzgröße und Kontur unverzichtbar. Der Blutdruck wird einfach und präzise mit einem Doppler-Gerät und einer Manschette von normalen Blutdruck gemessen. Blutdruckwerte sind leichter verfügbar bei der Kniekehle mit der Manschette um den Oberschenkel. Eine lose Manschette kann falsch hohe Werte verursachen und eine zu schmale Manschette können falsch niedrige Werte erzeugen.

Bauch

KONTROLLE

Der Bauch ist in der Regel zylindrische, vorstehende manchmal leicht in normalen Neugeborenen. Mehrere schwere Anomalien sind auf Inspektion oft deutlich. Distension in seiner schwersten Form wird durch streng gestaltet Haut gekennzeichnet, durch die gequollene subkutane Gefäße zu sehen ist. gin einer oder beiden Flanken lokalisierte Schwellung schlägt vergrößerten Nieren, die in der Regel ein Ergebnis der Hydronephrose ist. Eine ernste Anomalie der Kontur kennzeichnet die seltene Fehlbildung als angeborenes Fehlen der Bauchmuskeln ( "Pflaume-Bauch-Syndrom") bekannt ist, wo die Nieren-und Magen-Darm-Anomalien vorhanden sind. Die Vorderseite des Bauches ist eingesunken, oder vielleicht ein wenig "vorsteht, während der Darm, die nur durch eine dünne Haut und Unterhautgewebe bedeckt sind, pendelnd von den Hüften Schwellung.

Palpation

Mit wenigen Ausnahmen ist die Leberrand in der Regel spürbar unterhalb und oft bis zu 3 cm unterhalb des rechten Rippenrand. Die Spitze der Milz kann manchmal bei normalen Kindern gehört werden. Bauch-Prüfung sollte die Palpation jeder Niere umfassen, und dies ist leichter unmittelbar nach der Geburt geschehen, wenn der Darm noch nicht entspannt Luft sind. Mit dem Säugling Rücken wird ein Finger auf den Winkel kostovertebralen platziert den Druck nach oben zu halten, während die andere Hand drückt nach unten in Richtung der Finger nach hinten gelegt. Die Niere kann zwischen den Fingern zu spüren sein. Der untere Pol jeder Niere sind typischerweise etwa 1 oder 2 cm über dem Niveau des Nabels. Wenn die Erweiterung vorhanden ist, erweitern dieser Ebene unterhalb. Mit Palpation kann der schlaue Prüfer gröbsten Nierenanomalien zu identifizieren. Wenn die Blase gedehnt wird, eine geringere Masse im Bauchraum globulären Unternehmen ist spürbar. Wenn nach dem Urinieren zu jedem Grad bestehen bleibt, wird die Blase nicht vollständig entleert, und ein Hindernis vorhanden sein können. Messe wahrnehmbaren in anderen Teilen des Bauches sind in der Regel intestinalen.

Diastase der Rektusmuskeln ist ein Längsspalt irrelevant auf der Bauchmittellinie zwischen den beiden Rektusmuskeln .. Es kann von der epigastrium bis zum Nabel als lineare Abwesenheit von Bauchmuskel etwa 1 cm breite Wand ertastet werden. Wenn das Baby schreit, ist es manchmal eine sichtbare Beule durch den linearen Spalt in der Muskulatur. Diastase der Rektusmuskeln verschwindet innerhalb von wenigen Wochen.

Die normale Nabelschnur ändert sich von seiner Befestigung auf etwa 7-10 Tage alt. Eine einzelne Umbilikalarterie erfordert Forschung von angeborenen Fehlbildungen. In einigen Berichten sind eine bedeutende Anzahl dieser Kinder mehr angeborenen Anomalien, insbesondere Nieren- und Magen-Darm-Fehlbildungen. Andere Berichte sagen, dass das Auftreten von Abnormalitäten nicht in dieser Kinder erhöht.

Die Durchgängigkeit des Anus kann durch Einführen der Spitze eines Thermometers oder eines Kunststoff Zuführschlauch für eine Entfernung von nicht mehr als 1 cm, oder durch Beobachtung des Babys Mekonium passieren vor der Entladung festgestellt werden.

Leistenhernien treten häufiger bei Männern, vor allem bei Kindern mit niedrigem Geburtsgewicht. Sie sind meist einseitig, aber gelegentlich bilateral sein kann. Die Schwellung kann in das Skrotum verlängern. Manchmal ist der Bruch nicht wahrnehmbar, bis das Baby schreit. Hernien Darm enthält, aber bei Frauen kann das Ovar und Eileiter sowie Hernien.

männlichen Genitalien

Die Vorhaut bedeckt die gesamte Eichel, so dass der äußere Gehörgang nicht sichtbar ist. Die Vorhaut ist versenkbar in normalen Säuglingen und manchmal nicht ganz zu 4-6 Monate alte spätestens drei Jahre nach oben bewegt werden kann. Es sollte nicht mit Gewalt zurückgezogen werden. Diese Bedingung ist Phimose und ist keine Indikation für die Beschneidung. Allerdings kann die energetische Rückzug Trauma Phimose verursachen. Wenn die ventrale Oberfläche der Eichel nicht durch die Vorhautgewebe bedeckt ist, ist Hypospadie vorhanden. Laut einer Erklärung von der American Academy of Pediatrics ", gibt es keine absolute medizinische Indikation für eine Routine-Beschneidung des Neugeborenen." 11 Es ist ein wesentlicher Bestandteil der angemessene medizinische Versorgung. Gute Hygiene des Penis, um eine Routine Beschneidung durchgeführt.

Bei Neugeborenen sind die Hoden im Hodensack. Bei Frühgeborenen sind die Hoden im Leistenkanal oder nicht greifbar sein. Das Skrotum variiert in der Größe abhängig von der Reife des Kindes. Bei Frühgeborenen ist das Skrotum klein und in der Nähe des Dammes. Bei Neugeborenen ist das Skrotum groß, in einem größeren Abstand vom Perineum baumeln. Der Begriff Skrotum des Neugeborenen ist auf seiner gesamten hinteren Oberfläche zur perinealen Befestigungs rugated. Der Hodensack des Frühgeborenen ist weniger umfangreich rugated, mehr Flüssigkeit in Richtung der Befestigung perinealen werden. Präge Skrotum ist eine von mehreren äußeren Zeichen für die Bewertung von Schwangerschaftsalter verwendet.

Hydrozelen sind einseitig, mit der betroffenen Seite des Hodensacks, die größer und zystischer erscheint. Durchleuchtung eines hydrocele zeigt eine überraschende Transluzenz und bestätigt die Diagnose. In Leistenhernien werden die Inhalte des Skrotums gebildet Darm oder Flüssigkeit (oder beides). Es undurchsichtig Durchleuchtung oder viel weniger transparent als die hydrocele. Ein hydrocele verschwinden in der Regel spontan innerhalb weniger Tage oder Wochen.

weibliche Genital

Die kleinen Schamlippen sind in der Regel mehr im Vordergrund großen Labien bei Frühgeborenen, während bei Neugeborenen das Gegenteil wahr ist. Die Klitoris variiert in der Größe.

Die hymenal tag ist eine normale hymen redundante Segment vom Boden der Vagina vorstehen und verschwindet in einigen Wochen. Während der ersten Woche des Lebens, eine milchig-weiße schleimiger Ausfluss, die gefärbt manchmal Blut ist, kann in der Vagina offensichtlich. Dies ist eine physiologische Manifestation der mütterlichen hormonelle Einflüsse und verschwindet innerhalb von 2 Wochen.

Ende

Mißbildungen oft unter Beteiligung von mehreren Fingern. Polydaktylie, in seiner allgemeinsten Form wird von einer rudimentären Ziffer (digitus postminimus) an der Seite des kleinen Fingers durch einen dünnen Stiel hergestellt. Man kann sicher Binden eines Seidennaht um den Stiel nahe an der Oberfläche des normalen Finger eliminiert. Weniger häufig wird eine zusätzliche Stelle vollständig ausgebildet, die chirurgische Entfernung erfordern. Syndactyly meisten oft mit den Fingern.

Die Fraktur des Schlüsselbeins, Humerus, Femur und in der Neugeborenen gelegentlich begegnet. Die Fraktur sollte bei jedem Kind verdächtigt werden, die nicht in der Lage ist, ein Glied zu bewegen, so umfassend wie andere. Fehlstellung und eine lokale Deformierung, sichtbar an der Bruchstelle sind hilfreich Zeichen.

Clavicles Palpation ihre Anwesenheit als auch um festzustellen, wie Frakturen erkennen. Das Fehlen der clavicles, ganz oder segmentale, ist charakteristisch für dysotosis Cleidocranial, eine vererbte Störung der Knochenbildung in den membranartigen Schädel, Schlüsselbeine, und gelegentlich das Schambein. Das Fehlen von clavicles harmlos erlaubt Verschiebung der Schultern frontal, so dass fast in der Mittellinie treffen.

neurologische Evaluierung

Abnormal neurologische Symptome sind oft vorübergehend, sondern kann hartnäckig sein. Sie können durch die Zeit verschwinden, das Baby aus dem Kindergarten abgegeben wird, oder kann während des gesamten Aufenthalts Kindergarten vorhanden sein. Die Hirnfunktionsstörung prognostizieren innerhalb und kann nicht mit gleichbleibender Präzision auf der Basis von neurologischen Anomalien bei Neugeborenen period.12 gemacht werden

Kommentare sollten so viel wie möglich mit minimalen Unterbrechungen für das Kind durchgeführt werden. Reaktionen, die den höchsten Grad an Unordnung erfordern sollte dem Ende der Prüfung verursacht werden. spontanen Bewegungen sollten zunächst untersucht werden. Kinder, die Bewegung im Allgemeinen depressiv sind, nur sehr wenig oder gar nicht und kann hypotone sein. Die Medikamente zur Mutter gegeben sind häufige Ursachen der Depression. Zu diesen Medikamenten gehören Schmerzmittel (Demerol), Hypnotika (Barbiturate, Magnesiumsulfat, Alkohol) und Lokalanästhetika (Lidocain). Infektionen des zentralen Nervensystems, bakterielle oder nicht-bakterielle und Stoffwechselstörungen (Hypoglykämie, Hypermagnesiämie, Hypothyreose) auch Depressionen verursachen. Trauma des zentralen Nervensystems (Gehirnquetschung, subdurales Hämatom) verursacht auch die spontane Aktivität vermindert ist oder fehlt.

Hyperirritabilität und übertriebene Reaktionen auf normale taktile und akustische Reize sind abnormal. Diese Antworten können von Unruhe oder Nervosität Franken Krämpfen reichen. Sie können dann manifestieren als lokalisierte Schock, grobe rhythmische wiederholende Aufnahmen von einem oder mehreren Muskelgruppen (Myoklonus) oder generalisierte klonische Krämpfe. Es gibt wenig, in dem Versuch gewonnen werden Läsionen des Zentralnervensystems zu lokalisieren, basierend auf fokale Anfallserscheinungen bei Neugeborenen, aufgrund des Mangels an Korrelation. Es gibt auch wenig bei dem Versuch, zwischen einem stark bewegten Zustand durch die unaufhörlichen und frank Krämpfen Bewegung gekennzeichnet zu unterscheiden. Normalerweise sind sie von gleicher Bedeutung. Diese Phänomene der Reizung werden häufiger während der Erholung von einem Ereignis Ersticken nach einem Zeitraum von Depression beobachtet. Sie treten auch bei Säuglingen von Betäubungsmitteln abhängiger Mütter (Heroin oder Morphinentzug) und bei Säuglingen von Müttern, die zu Barbiturate (Phenobarbital Rücktritt) verwendet werden. Hypokalzämie, Hypomagnesiämie und Hypoglykämie kann zu Reizungen Erscheinungen verursachen. mütterlichen Verabreichung von hohen Dosen von Lokalanästhetika wie Lidocain kann anfänglich Depression erzeugen, die durch Krämpfe folgt. intrakraniellen Blutungen und Infektionen des zentralen Nervensystems, von Zeit zu Zeit produzieren kann bald irritative Reaktionen in ihren Kursen.

Asymmetry in der Bewegung der Extremitäten zeigt Schwäche, Lähmungen oder Knochenbruch. In Plexus brachialis Lähmung, zum Beispiel, ist das obere Ende betroffenen Patienten mit einem verminderten oder Eigentum. Die Nichtbeachtung der unteren Extremitäten zu bewegen schlägt eine Verletzung des Rückenmarks. Asymmetry der Bewegung oder der Ton in jedem Ende ist immer abnormal.

Der Muskeltonus ist extrem wichtig in einer neurologischen Untersuchung. Die normale Kind hält einen gewissen Grad an in allen Enden Biegung und der Prüfer Erweiterung durch mindestens eine teilweise Rückkehr in die vorherige Position der Biegung folgt. Haltung Rückgang war weniger ausgeprägt bei Frühgeborenen. schlechte Kopfkontrolle (später beschrieben) ist ein weiterer Beweis für abnormal verminderte Muskeltonus.

Die Beurteilung bestimmter Reflexantworten ist für die Beurteilung der neurologischen Status des Kindes wesentlich. Die Reflexion des Verständnisses ist in der Regel stark in Neugeborenen. Es erregte durch an der Basis der Finger einen Finger auf der Handfläche platzieren. Als Antwort kann der Finger des Prüfers so fest ergriffen werden, dass die Verwendung von beiden Händen, kann das Kind oft von der Oberfläche der Krippe angehoben werden. Diese Antwort ist viel schwächer bei Frühgeborenen oder depressiv. Und "abwesend oder schwach auf der betroffenen Seite in Klumpke Typ Plexus brachialis Lähmung.

Der Suchreflex sanft aktiviert streicht die Ecke der Lippen. Der Junge wird an der Seite seines Kopfes zunichte gemacht. Kürzlich Babys gefüttert und diejenigen, die nur die Tasche Lippen lethargisch oder depressiv sind oder gar nicht reagieren. kräftige Neugeborenen ihre Köpfe kräftig und sofort den Finger, bis der Kontakt mit den Lippen gehalten verfolgt.

Das Saugen wird durch Einführen eines sterilen Nippel in den Mund bewertet. Im normalen Kindern, vor allem diejenigen, die hungrig sind, ist die Antwort sofort, koordiniert und stark. Die neu ernährten Babys, Frühchen, und diejenigen, die reagieren mit unterschiedlichem Grad der Schwäche depressiv sind.

Das Knie Ruck ist normalerweise aktiv. Es ist schwach in depressiven Kindern, übertrieben zu dem Punkt, von Klonus in denen gereizt, und asymmetrisch in Babys, die Rückenmarksverletzungen, Frakturen des Oberschenkelknochens oder Knochen und Gelenkinfektion in der Kunst Prüfung haben.

Klonus Knöchel wird, indem zwei Finger gegen die vordere Sohle des Fußes und Dorsalflexion abrupt mit einer kurzen lebendigen Bewegung verursacht. Die Antwort besteht in der Regel aus sich wiederholenden Aufnahmen (Schläge) des Fußes oder gar keine. Wenn es mehr als acht oder zehn Takte sind, ist das Kind wahrscheinlich in einem Zustand irritiert.

Kopfsteuerung im normalen Neugeborenen ist effektiver als allgemein angenommen wird. Mit Kind dem Rücken, nimmt der Prüfer die Handgelenke und hebt langsam Sitz. Der normale Begriff Säugling stärkt Manöver die Muskeln der Schultern und Arme durch Nackenflexion gefolgt zieht. Da sie die Sitzposition erreicht hat, steuert das Kind den Kopf durch die Wirkung der Nackenmuskulatur und verhindert, dass der Kopf fallen nach vorn auf seine Brust. Bei vielen Kindern fällt der Kopf nach vorne, wird aber schnell in eine aufrechte Position begradigt. hypotone Kleinkinder, wie mit Down-Syndrom diejenigen, haben wenig oder keine Kopfkontrolle und reagieren nicht auf die Traktion um die Muskeln der Arme und Schultern zu aktivieren. Der Hals ist extrem lax, und Bob den Kopf in eine beliebige Richtung. Es gibt keinen Versuch, eine aufrechte Position zu übernehmen, wenn der Kopf zur Seite oder in der Brust fiel.

Der Moro-Reflex kann in allen normalen Säuglingen nachgewiesen werden. Es wird oft fälschlicherweise erregt durch die Wiege Slapping oder es zu zerreißen. Einige Prüfer ziehen plötzlich eine Decke unter dem Baby. Andere heben das Kind ein bisschen "aus der Wiege Oberfläche zu den Handgelenken und ihm erlauben, zurück zu fallen. Die konsistente Antworten, indem sie das Kind in Rückenlage mit beiden Händen erhalten werden, eine Handfläche unter dem Kreuzbein und Gesäß und die andere bewegte seine Hand nach unten aus dem Hinterkopf und den oberen Rücken. Mit einem plötzlichen seine Hand vom Okziput auf der Rückseite bewegt, wird der Kopf über einen Winkel von etwa 30 Grad gesunken, wodurch die Moro-Reflex aktiviert. Die normale Antwort ist gekennzeichnet durch die Arme und Ellbogen aus dem Körper Richten und Ihre Handgelenke und Finger erstrecken. Dies wird durch die Rückführung von den oberen Enden auf der Brust in einer passiven Flexionsstellung folgen. Ein Schrei begleitet oft die überraschende Antwort des Kindes. Eine schnelle einzelne Bewegung der Hüfte und Knie tritt schnell ein und ist von kurzer Dauer. Wenn ein Glied nicht vollständig reagiert, eine neurologische lokalisierte Defekt oder Bruch sollte vermutet werden. suboptimal Kraft der globalen Reaktion tritt bei depressiven Kindern, während bei Frühgeborenen die Antwort desorganisiert und unvollständig in unterschiedlichem Ausmaß.

Die endgültige Eindruck von neurologischen Status des Kindes mit Vorsicht gebildet. neurologischen relativen Unreife des Neugeborenen macht es schwierig, eine Störung oder in vielen Fällen zu finden, um sicher zu sein gibt es überhaupt keine Störung. Die Häufigkeit von falschen Zeichen ist hoch. Außerdem sind wiederholte Beobachtungen wesentlich, weil die abnormalen Anzeichen oft transient sind, in wenigen Stunden verschwindet. Die Extreme sind selten ein Rätsel; die schweren Anomalien und der Normalzustand verursachen eindeutig wenig Schwierigkeiten. Die in-zwischen den Phänomenen sind notorisch problematisch in der körperlichen Untersuchung im Allgemeinen und insbesondere einer neurologischen Untersuchung.

(0)
(0)